"Jahr des Übergangs zur Besserung"

Tourismuskongress sieht wachsende Spanien-Nachfrage deutscher Urlauber

410

Die spanische Tourismusbranche hegt Hoffnungen auf ein besseres Wirtschaftsjahr als 2009. Vor allem die Erholung im deutschen Quellmarkt, fünf Prozent mehr Flugangebote und die gestiegene Nachfrage nach All-inclusive-Angeboten seien Anzeichen dafür, dass die diejährige Saison ein Jahr des Übergangs zur Besserung sein wird, sagte der spanische Staatssekretär Joan Mesquida auf einem Tourismuskongress in Palma.

Die derzeit von den Gerichten ermittelten Korruptionsfälle auf den Balearen sind nach den Worten des Mallorquiners Mesquida kein Imageschaden für den Tourismus auf den Inseln. "Ich glaube nicht, dass jemand wegen dieser Dinge seinen Urlaub hier unterlässt." Die Verfahren geben, so Mesquida, ein verzerrtes Abbild der Realität auf den Inseln. "Es gibt hier auch Tausende von verantwortungsvollen Politikern und Berufstätige, die ehrenhaft ihrer Arbeit nachgehen."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.