Öko-Agrarwirtschaft auf Vormarsch

Sieben balearische Betriebe auf der Biofach in Nürnberg

410

Die ökologische Landwirtschaft auf Mallorca gedeiht prächtig. Die Anbaufläche auf den Balearischen Inseln wuchs im vergangenen Jahr um 21'4 Prozent auf 27.924 Hektar. Das war ein Zuwachs von rund 5000 Hektar, berichtete das balearische Agrarministerium am Dienstag.

Parallel zu der Ausweitung der Anbaufläche erhöhte sich die Zahl der Betriebe, die ihre Lebensmittelproduktion von konventioneller auf ökologische Erzeugung umstellten. Die Zahl der Öko-Bauernhöfe wuchs demnach um 68 auf 631.

Nach Angaben des Ministeriums begleiten Mitarbeiter der Behörde sieben balearische Unternehmen auf die weltgrößte Messe für ökologische Agrarprodukte, Biofach 2010 in Nürnberg. Die Messe eröffnete ihre Pforten an diesem Mittwoch. Unter den Ausstellern befinden sich mehrere balearische Weingüter sowie der menorquinische Fleischproduzent Econura.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.