"Keine politischen Hahnenkämpfe mehr"

Weihnachtsempfang der Regierung: "interne Erneuerung der Parteien"

410

traditioneller Weihnachtsempfang der Regierung in Palma.

Der balearische Ministerpräsident Francesc Antich fordert von den politischen Parteien auf den Inseln eine „interne Erneuerung”. „Wir brauchen Politiker mit mehr Gemeinsinn für das Allgemeinwohl und müssen die Hahnenkämpfe hinter uns lassen”, sagte Antich beim traditionellen Weihnachtsempfang der Regierung in Palma.

Novum: Erstmals war zu diesem Akt das gesamte Kabinett anwesend, mit allen Ministern der Regierungskoalition.

Antich verwies in seiner Rede darauf, dass diese manifestierte Einigkeit in einer „besonderen” Zeit der wirtschaftlichen Probleme stattfinde. Der Ministerpräsident zählte Errungenschaften seiner Regierung auf, die er als positiv bezeichnete. Dabei nannte er die Verabschiedung des Handelsgesetzes sowie die Gesetzesreformen über die Verwaltung der Stadtviertel und der Sozialdienste. Ferner sei es gelungen, in Madrid mehr finanzielle Mittel für die Balearen durchzusetzen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.