Niederlage und Finanzprobleme

Real Mallorca unterliegt im Pokalspiel Real Valladolid

410

Mit einer 1:2-Niederlage im spanischen Pokal kehrten die Kicker von Real Mallorca am Donnerstagabend von ihrem Auswärtsspiel bei Real Valladolid zurück. Nun bleibt die Hoffnung, in zwei Wochen in Palma doch noch in das Achtelfinale der „Copa del Rey” einzuziehen.

Anders als beim deutschen DFB-Pokal gibt es in Spanien Hin- und Rückspiel. Währenddessen spitzt sich das Finanzchaos beim Inselklub erneut zu. Real Mallorca soll vor dem Konkurs stehen. Der neuen Besitzerfamilie, die Real erst vor zwei Monaten übernommen hat, gelingt es nicht, die nötigen Kredite bewilligt zu bekommen, und sie will offenbar kein eigenes Geld in das Unternehmen investieren.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.