Neue Radwege in Palma freigegeben

34 Ampeln nur für Radler

410

Foto: Jaume Morey

Neue Radwege feierlich eröffnet: Rund 600 Menschen - Radfahrer und Zuschauer - haben an der Plaza España das neue Streckennetz für Radfahrer offiziell eingeweiht. Die neuen Streckenabschnitt umfassen knapp 2'5 Kilometer. Der Ausbau kostete die Stadt rund 487.000 Euro.

60 Prozent der neuen Fahrradstrecke führt durch die Avenidas, die restlichen Strecken verteilen sich in den Straßen von Palmas Innenstadt. Insgesamt 34 Ampeln – nur für die Radfahrer - regeln den Verkehr auf den neuen Fahrradwegen in den Avenidas.

An der feierlichen Eröffnung am Sonntag nahm neben weiterer Lokal-Politprominenz auch Palmas Bürgermeisterin Aina Calvo teil, die in ihrer Rede zu „Respekt für die Fahrradfahrer im Straßenverkehr” aufrief. Zwei weitere Fahrradwege wurden auf der Calle Salvador Dalí und auf der Straße nach Valldemossa freigegeben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.