Die Mallorca-Nachricht des Tages vom 07.05.2009:

Gewalt in Familien: Bis zu 20 Polizeieinsätze am Tag

Bis zu 20-mal am Tag müssen Polizeibeamte auf Mallorca ausrücken, um gewalttätige Streitigkeiten in Familien zu beenden. Seit Jahresbeginn seien das viel mehr Fälle als im Vergleichszeitraum 2008.

Der jüngste Vorfall trug sich in Peguera zu. Ein zehnjähriger Junge rannte nachts barfuß und im Schlafanzug auf die Straße. "Hilfe, mein Vater bringt meine Mutter um!", rief ds Kind in einem nahegelegenen Lokal. Der Wirt alarmierte die Polizei, die mit dem Jungen die elterliche Wohnung aufsuchte. Der rabiate Vater (60) wurde in Gewahrsam genommen. Beamte brachten die aufgelöste Mutter in ein Gesundheitszentrum, wo ihre Blessuren behandelt wurden. Der Vater sollte im Verlauf des nächsten Tages dem Richter vorgeführt werden. Nachbarn berichteten, dass bei Streitigkeit in der Familie schon mehrfach die Polizei gerufen werden musste.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.