Palma: Schöner shoppen im Advent

Palmas Innenstadt rüstet sich für das Geschäft in der Weihnachtszeit

Mallorcas Einzelhändler gehören nicht unbedingt zu denen, die sich über das schöne und milde Herbstwetter gefreut haben: Wer denkt bei 20 Grad schon an lange Stiefel und dicke Winterjacken? Der Handel lief in den vergangenen Monaten relativ schleppend, hieß es bei der Präsentation der Weihnachtskampagne des Balearischen Handelverbands am Dienstag in Palma. Nun sollen die letzten Wochen des Jahres möglichst für einen Ausgleich in den Ladenkassen sorgen. Die Aktion „Palma - ein Zentrum des Vergnügens” soll die City der Hauptstadt noch attraktiver (für den Konsum) und lebendiger machen.

Von Freitag, 24. November, bis zum 4. Januar gibt es jeweils freitags und samstags auf den Straßen und Plätzen der Innenstadt unter anderem Animation mit Magiern, Zirkusleuten und Marionetten, in den Läden werden Lose für ein Gewinnspiel verteilt, Kinder können Wunschlisten an die „Reyes” (Heilige Drei Könige) abschicken. Der Feiertag „Inmaculada” am Freitag, 8. Dezember, und der Sonntag, 24. Dzember, sind verkaufsoffene Tage. An den Samstagen vor Weihnachten werden wohl auch viele kleine Geschäfte in der Innenstadt durchgehend geöffnet haben.

Anfang Dezember werden die meisten Krippen in Palma gebaut sein. Den Anfang gemacht hat bereits das Kaufhaus El Corte Inglés in den Avenidas in Palma mit einer 60 Quadratmeter großen Krippenlandschaft.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.