Von der Schweiz nach Mallorca

Winterprogramm des Reiseveranstalters 1-2-Fly

Die Gäste des Preiswert-Reiseveranstalters 1-2-Fly können ab der Wintersaison 2004/2005 auch in der Schweiz buchen, um in 337 Ferienanlagen am Mittelmeer, auf den Kanaren oder in der Karibik Urlaub zu machen. Wie Geschäftsführer Ralf Horter bei der Vorstellung in Hannover am Mittwoch erklärte, werden die Preise auf Mallorca auch für die aus Deutschland kommenden Gäste um fünf Prozent günstiger.

Wie bislang auch setzt die TUI-Tochter auf Anreize für Frühbucher. Wer bis einschließlich 31. Oktober 2004 bucht, kann bis zu 308 Euro pro Person sparen. Bei eigener Anreise gelten die Frühbucherpreise in 234 Anlagen sogar bei Buchung bis zum 30. November. Wer bis zum 31. Dezember bucht, kann in ausgesuchten Häusern zusätzlich 25 Euro pro Person sparen. Eine Woche im Hotel RIU Playa Park an der Playa de Palma (Doppelzimmer mit Halbpension und Flug) gibt es pro Person ab 277 Euro, vor dem 31. Dezember 25 Euro weniger.

Besonders günstig sind Familien mit Kindern unterwegs. In insgesamt 318 Anlagen können Kinder bis zu sechs Jahren, manchmal sogar 14 Jahren, in Begleitung der Eltern kostenlos wohnen. Zusätzlich bieten megr als 90 Prozent der Häuser im Flugpauschalprogramm Festpreise für die Kleinen. Auf Mallorca und Zypern etwa ab 99 Euro, ab 159 Euro in der Türkei oder ab 199 auf den Kanaren.

Da die laufende Sommersaison laut Horter positiv verläuft, wolle man im kommenden Winter weiter wachsen.(blu)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.