Busfahrer wollen zwei Tage lang streiken

Am 9. und 11. Märy stehen alle Räder still

Palmas Busfahrer haben am Mittwoch zwischen 5 und 7.30 Uhr die Arbeit niedergelegt. Dies war der dritte Warnstreik binnen einer Woche. Sollte sich der öffentliche Nahverkehrsbetrieb EMT weigern, die Löhne seiner Beschäftigen zu erhöhen, wollen die Busfahrer am Dienstag, 9. und am Donnerstag, 11. März ihren Streik ausweiten und jeweils für 24 Stunden die Arbeit niederlegen.

Von den Warnstreiks waren jeweils 15.000 bis 20.000 Fahrgäste betroffen. Sollten sich die zerstrittenen Parteien nicht rasch gütlich einigen, werden an den Streiktagen Tausende Probleme haben, an ihren Arbeitsplatz oder in die Schule zu gelangen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.