MM-Siegeszug in Deutschland

Schon mehr als 120 Verkaufsstellen / Weitere sollen hinzu kommen / Abonnements vereinfacht

Das Vertriebsnetz von MM in Deutschland weitet sich stetig aus. Inzwischen ist unsere Zeitung an mehr als 120 Verkaufsstellen in 72 Städten erhältlich. Die Zahl der in Deutschland verkauften Exemplare hat bereits die 5000er-Marke überschritten. Parallel dazu ist jetzt auch das Abonnieren von MM wesentlich einfacher geworden.

Der Kioskverkauf in Deutschland wurde und wird sukzessive, je nach Bedarf, ausgebaut. Sollte an weiteren Verkaufsstellen Interesse bestehen, können Sie uns dies mitteilen. Das Vertriebssystem ist so perfekt, dass auch Verkaufsstellen bedient werden können, an denen nur sehr wenige Exemplare über die Ladentheke gehen. Interessenten wenden sich an die MM-Anzeigenabteilung (0034-971-712504 oder E-Mail anzeigen (mallorca magazin.net).

Die Zeitungen gehen per Flugzeug auf die Reise, genauer: mit der Condor nach Frankfurt. Im Winter ist Abflug am Freitag, 16.30 Uhr. Ein Grossist nimmt dann die weitere Verteilung im Bundesgebiet vor. Je nach Lage ist MM am Samstag, Sonntag oder Montag an den Kiosken. Noch akuteller liegt die Zeitung aus, wenn der Sommerflugplan in Kraft ist, weil MM dann bereits am Freitagmorgen in die Luft gehen kann.

Besonders stark vertreten ist MM naturgemäß in den Ballungszentren. Nach Städten sind Berlin und Hamburg führend, nach Regionen das Ruhrgebiet.
Wer es noch einfacher haben will, hat natürlich weiterhin die Möglichkeit, MM zu abonnieren. In der Regel liegt die Zeitung schon am Samstag in Ihrem Briefkasten.

Wesentlich vereinfacht wurden jetzt die Zahlungsmodalitäten für Abonnements. Sie können MM bequem durch Bankeinzug, per Kreditkarte oder Überweisung bezahlen. (jog)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.