Marea

Rubrik: Restaurants

Foto: foodfriends.net

Marea (Gezeiten) heißt das gemütliche und moderne Restaurant, das sich seit Juni 2016 im 5-Sterne-Hotel IBEROSTAR Playa de Palma befindet. Hier wird die Produktküche mit einzigartigen mediterranen Aromen neu interpretiert.

Das Marea bietet frische mediterrane Küche in einem hellen, modernen Ambiente, das zur Lage direkt an der Bucht von Palma passt.

Fleisch von El Capricho und frischer Fisch, der selbst die anspruchsvollsten Gaumen überzeugt. Das Restaurant fällt unter anderem durch die außergewöhnlichen Grillangebote auf. Ein mehr als 95 Tage lang gereiftes T-Bone-Steak (Chuletón) vom "Limousin-Rind" fällt hier ins Auge, ebenso wie das "Chuletón de Buey Premium" vom Ochsen. Beide Fleischsorten stammen aus der Region León auf dem spanischen Festland und gehören zu den begehrtesten der Welt.

Im Rahmen des Konzepts „Meer und Feuer“ werden lokale Produkte angeboten, die von frischem Fisch vom Markt bis zu Fleisch vom Grill oder Reisgerichten mit Fisch reichen.

Neben diesen Besonderheiten gibt es auch regionale Spezialitäten wie Spanferkel, Lammkoteletts oder fangfrischen Mittelmeerfisch und Meeresfrüchte aus dem Atlantik. Starten kann man das Menü mit typischen Inselspezialitäten: "Coca de Trampó", hausgemachte Kroketten, "Frito marinero" oder iberischer Bellota-Schinken machen den Anfang. Neben frischen Salaten fällt auch eine besondere Suppe auf: Salmorejo - eigentlich eine kalte Tomatensuppe mit Ursprung in Córdoba, kommt hier als Variante aus Pilzen, Trüffel und Pinienkernen auf den Tisch. Den Abschluss bilden Orangen aus Sóller, griechischer Joghurt mit roten Früchten oder ein hausgemachtes Eis.

Infos

  • Adresse: Carrer de Marbella, 36, Palma de Mallorca, 07610 España
  • Ortsteil: Playa de Palma
  • Öffnungszeiten:

    Dienstag bis Sonntag, 13 bis 16 Uhr und 19 bis 22 Uhr. Freitags und samstags bis 23 Uhr. Montags ist Ruhetag. 

  • Telefon: 971 073 060
  • Internet: http://www.restaurantemarea.es/
  • Besonderheiten:

    Das Restaurant steht Hotelgästen ebenso zur Verfügung wie externen Besuchern. Es gibt einen eigenen Eingang, unabhängig vom Hotel. Hotelgäste mit "All-Inclusive" genießen 20 Prozent Nachlass. Das Restaurant wird von der renommierten Gruppe Sagardi beraten und unterstützt.

    Außerdem gibt es einen Einparkservice und einen kostenfreien Parkplatz für die Gäste.

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...