Compost

Rubrik: Restaurants

Ein neuer Veganer in Palma: Die Betreiber des "Compost" rühmen sich, ausschließlich Bioprodukte zu verwenden.

Ein neuer Veganer in Palma: Die Betreiber des "Compost" rühmen sich, ausschließlich Bioprodukte zu verwenden.

Foto: foodfriends.net

Vegan ist weiter auf dem Vormarsch. In Palmas Innenstadt bietet seit 2016 das Restaurant Compost Gerichte und Getränke an, die ohne Tierprodukte zubereitet werden. Die Inhaber des Lokals in der Calle Rubén Darío 4 rühmen sich zudem damit, das einzige Restaurant Palmas zu sein, dem vom balearischen Inselrat für ökologische Landwirtschaft (Consell Balear de Producció Agrària Ecològica) bescheinigt wird, 100 Prozent biologisch angebaute Lebensmittel zu verwenden.

In der Küche steht der Schotte Anthony, bedient werden die Gäste von seiner spanischen Partnerin Carla.

Ab 9 Uhr morgens kann man hier frühstücken, zum Beispiel Papaya Porridge, Chia Pudding, getoastetes selbst gebackenes Brot mit Tomate oder Pfannkuchen aus Kastanienmehl mit Ahornsirup.

Mittags gibt's ein wechselndes Tagesmenü für 15 Euro, das mit einem frischen "Saft des Tages" startet. Anschließend wählt man aus jeweils drei verschiedenen Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts. Verschiedene Säfte, Smoothies sowie vegane Kuchen und Torten ergänzen das gesunde Angebot.

Freitags und samstags ist auch abends geöffnet, sonntags ist Ruhetag.

Infos

  • Adresse: Calle Rubén Darío, 4, Palma de Mallorca, España
  • Öffnungszeiten:

    Täglich von 9 bis 16 Uhr. Freitags und samstags ist auch abends von 19.30 bis 22.30 Uhr geöffnet, sonntags ist Ruhetag.

  • Telefon: 971 092 705
  • Internet: https://www.facebook.com/compostvegano

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...