Can Coll

Rubrik: Restaurants

Foto: Can Coll
4348443488

In deutscher Hand ist das Restaurant des Hotels Can Coll, in dem der Küchenchef Karsten Satorius seit Frühjahr 2016 auch für Gäste kocht, die nicht im Hotel wohnen. Die Inhaber Maike und Daniel Seeling haben hier schöne Finca-Atmosphäre geschaffen.

Besonders abends, auf den romantisch erleuchteten Terrassen oder im Speisezimmer des Restaurants können Sóller-Besucher - am Rande des Ortes im Camí de Can Coll 1 - die mediterrane Küche des Chefs genießen.

Der greift besonders gerne zu hochwertigen, regionalen Produkten und frischen Kräutern aus dem eigenen Garten, und zaubert unter anderem Fisch-, Fleisch oder hausgemachte Pastagerichte, oder Klassiker wie gebratene Gambas aus Sóller.

Und wer mit Kindern kommt, für den lässt sich Satorius laut Stammgästen oft etwas Spezielles einfallen. Auch BBQ-Abende, Degustationsmenüs oder Paella stehen auf dem Programm - nachfragen lohnt sich.

Für die Weinauswahl im Can Coll ist Daniel Seeling verantwortlich, der besonders viele mallorquinische Tropfen bereithält. Geöffnet ist an fünf Tagen pro Woche, donnerstags und sonntags ist Ruhetag.

Infos

  • Adresse: Cami de Can Coll, N° 1, Sóller, 07100 España
  • Ortsteil: FincaHotel Cancoll
  • Öffnungszeiten:

    Geöffnet ist an fünf Tagen pro Woche, donnerstags und sonntags ist Ruhetag.

  • Telefon: 971 633 244
  • Internet: http://www.cancoll.com/es/restaurant.html

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Seit 2016 in Palma: Im Restaurant "Vérd" gibt es frische, leichte Marktküche.

Auf der "Summer Terrace by Marcel Ress" im Restaurant Vérd kann man seit 2016 von einer Tafel verschiedene frische Tagesgerichte wählen, die ständig wechseln. Verantwortlich für das Konzept und die Küchenleitung ist Top-Chef-Gewinner Marcel Ress. mehr...