Spaniens Zauber-Koch auf Mallorca

Palma de Mallorca |
Ferran Adrià mit MM-Verlegerin Carmen Serra und Kim Faura von Telefónica bei der Ausstellungseröffnung auf Mallorca.

Ferran Adrià mit MM-Verlegerin Carmen Serra und Kim Faura von Telefónica bei der Ausstellungseröffnung auf Mallorca.

Foto: Foto: J. Torres

Ferran Adrià gilt als Erfinder der Molekularküche und präsentiert seine Ideen noch bis Sonntag, 22. November, in Palma de Mallorca. Die interaktive Ausstellung "Innovation Space", die der 53-Jährige in Kooperation mit der Stiftung Telefónica entwickelt hat, ist täglich von 10 bis 20 Uhr bei kostenlosem Eintritt im Museum Es Baluard zu sehen.

Erläutert werden unter anderem die Phasen beim Zubereitungsprozess der Molekularküche in Adriàs früherem Restaurant ElBulli in Montjoi de Mar an der Costa Brava, das seit vier Jahren geschlossen ist. 2016 soll in den dortigen Räumen eine Dauerausstellung zum Thema Innovation und Kreativität entstehen.

Auf die Insel kam Ferran Adrià auf Einladung von Telefónica und der Verlagsgruppe Serra, in der auch das Mallorca Magazin erscheint. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.