Internationaler Titel für Eismacher aus Palma

Giovanni Lasagna gewinnt im italienischen Rimini Preis für "Bestes Pistazieneis"

Beachtlicher Pokal: Giovanni Lasagna gewann dieses Prachtexemplar in Rimini.

Beachtlicher Pokal: Giovanni Lasagna gewann dieses Prachtexemplar in Rimini.

Foto: Foto: Joan Torres

Der in Palma wohnende Deutsch-Italiener Giovanni Lasagna hat auf der Eis- und Nahrungsmesse SIGA im italienischen Rimini den 1. Preis für das "beste Pistazieneis" gewonnen. Für das Pistazieneis, das die Prüfer im Heimatland der Eiskultur überzeugt hat, verwendete er nach eigenen Angaben mallorquinisches Meersalz.

Den Preis hat eine internationale Expertenjury verliehen. Givoanni Lasagna führt in Palma an der Calle Jaime II. das "Giovanni L." persönlich. Auf Mallorca firmieren noch sechs weitere Eisdielen unter dem Label, in Deutschland gibt es mehr als 100 "Giovanni L"-Filialen im Franchise-System.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Mütze Hamburg / Vor über 4 Jahren

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH GIOVANNI.L DU BIST U BLEIBST DER EIS GOTT..... Dicken Gruß aus Hamburg wandsbek