Gasanlagen müssen in einem Rhythmus von fünf Jahren gewartet werden

9. Januar - Auf Mallorca werden Heizungen und Küchenherde häufig mit Gas betrieben. Ob Erd- oder Butangas, die Anlagen müssen regelmäßig gewartet werden. Was es bei der Inspektion zu beachten gilt.

mehr...

Spätestens zum Jahresende wird ein Neustart des Sendersuchlaufs fällig.

26. Oktober - Wer auch nach dem 26. Oktober 2014 wie gewohnt auf Mallorca spanisches Fernsehen schauen möchte, sollte auf Nummer sicher gehen: die TV-Sender bekommen neue Frequenzen. Rund die Hälfte der Inselbewohner werden Hilfe vom Fachmann benötigen, um die Antenne nachzurüsten. Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr...

Auf Mallorca führen oft Baufehler zu Feuchtigkeit und Schimmel.

8. Oktober - Schimmelpilze lieben das feucht-warme Klima auf Mallorca, nisten sich gerne in die Häuser ein, und mit dem Herbstregen breiten sie sich jetzt richtig aus. Niemand mag die muffig riechenden Mitbewohner, aber viel unternommen wird oft nicht gegen sie. Dabei besteht aus gesundheitlichen Gründen dringend Handlungsbedarf. mehr...

Rosen gelten als die schönsten Blumen der Welt.

18. Juni - Rosen gelten als die schönsten Blumen überhaupt. Gartenfreunde auf Mallorca pflegen sie mit viel Liebe und sind auf die Ergebnisse oft mächtig stolz. Hier ihre Tipps zur optimalen Behandlung. Bei der Bewässerung von Rosen ist es unerlässlich, dass die Erde niemals total austrocknet. mehr...

Für viele Fernsehfreunde ist das Internet die einzige Möglichkeit, im Ausland deutsches TV zu empfangen.

15. Juni - Wer auf Mallorca lebt und weder über Fernseher noch Satellitenschüssel verfügt, kann dennoch deutsches TV sehen. Mit  Mediatheken, Livestreams und Video-on-demand-Programmen gibt es verschiedene Möglichkeiten, online fernzusehen. Aber nicht alle dieser Angebote können im Ausland genutzt werden. mehr...

Das Buch zeigt 20 Privatgärten in ganz unterschiedlichen Lagen - Orte, an denen man gerne etwas verweilen würde.

27. Januar - Um es gleich vorweg zu sagen: es ist ein schönes Buch. Es macht Mallorca-Freunden vermutlich genauso viel Spaß wie Garten-Freunden. Und wer einen Garten auf der Insel besitzt, könnte fast Glück empfinden. Was ja auch der Titel bereits impliziert: "Die geheimen Gärten von Mallorca - Glücksorte unter südlicher Sonne"  von Sabine Wesemann mit Fotos von Jürgen Becker. mehr...

Vor allem Landwirte machen sich das Feuer zunutze, um Grünabfälle zu entsorgen.

30. November - Selbst im Sommer, bei extremer Hitze und Trockenheit, ist es nicht pauschal verboten, Feuer zu machen. Die Vorschriften variieren je nach Gegend und Jahreszeit. Entscheidend ist das balearische Dekret 125 von 2007, das Waldbrände verhindern soll. Das Dekret regelt, wer, wann, wo Feuer machen darf. mehr...

Preise unter Spannung: Wer weniger zahlen will, sollte erstmal die vertraglich vereinbarte Stromleistung überdenken.

28. November - Mehr als 50 Anbieter tummeln sich sechs Jahre nach der Liberalisierung auf dem spanischen Strommarkt. Für Privathaushalte lohnt sich ein Anbieterwechsel rein rechnerisch in der Regel kaum. Einfacher ist die Senkung der Stromleistung. Alternativen bieten auch Kooperativen. Vorsicht ist gemahnt wegen zusätzlicher Versicherungen oder Kostenfallen. mehr...

Schon der Transport eines alten Olivenbaums ist aufwendig und teuer.

27. November - Hausbesitzer auf Mallorca, gleichgültig ob Mallorquiner oder Fremde, träumen in der Regel von einer Palme oder einem alten Olivenbaum im Garten. Beides ist mit ziemlichen Mühen verbunden. Und mit Kosten. Wer hat schon einen mehrhundertjährigen Baum direkt vor der Haustür? mehr...

Die meisten endemischen Pflanzen erkennt er in der Macchia: Álvaro Ribas.

24. September - Die Pflanzenwelt auf Mallorca war nicht immer so, wie sie sich heute dem Betrachter darstellt. Besatzer, Eroberer, Reisende und Geschäftsleute brachten Pflanzen, Kräuter, Bäume und Sträucher aus fernen Ländern mit. Aus den afrikanischen Tropen, aus den tropischen und subtropischen Regionen Mittel- und Südamerikas, aus dem fernen Osten. mehr...

Gabriele und Günter Stalter lieben Blumentöpfe - so kriegt jede Pflanze die Aufmerksamkeit und die Pflege, die sie braucht.

11. September - Darin sind sich Günter und Gabriele Stalter einig, wenn sie über ihren Garten sprechen: "Es steckt viel Arbeit und Geld drin." Aber Günter Stalter ist auf dem Lande aufgewachsen: "Als ich ein Kind war, haben wir sogar vom eigenen Anbau gelebt. Ich könnte nicht ohne Garten sein." Und Gabriele Stalter sagt: "Der Garten ist Teil meines Lebens." mehr...

Holger Stewen Interior Design setzt mit außergewöhnlichen Stücken Akzente.

15. April - Früher wurden Landhäuser auf Mallorca gerne üppig und rustikal möbliert, heute haben sich die Einrichtungstrends den veränderten Bedürfnissen ihrer Bewohner angepasst: Sie bevorzugen es schlicht, modern, individuell und kreativ. Naturmaterialien spielen eine große Rolle. mehr...

Pfannenkreationen von Studenten der balearischen Hochschule für Design.

5. April - Nur noch wenige Weber auf Mallorca widmen sich der Produktion der traditionellen Llengües-Stoffe. Junge Designer wie Fiona Windisch entwerfen jetzt ausgefallene Kreationen und stellen Strandaccessoires wie Taschen, Fächer und sogar Kleider aus dem Webstoff her. mehr...

Die spanische Regierung hat sich mal wieder eine Neuerung im Energiesektor ausgedacht.

22. März - Spaniens Energieversorger sind verpflichtet, ab April Stromrechnungen standardmäßig alle zwei Monate zu verschicken. Wer den monatlichen Zahlungsrhythmus beibehalten will, muss das ausdrücklich beantragen. Bis 2019 müssen in allen spanischen Haushalten ferngesteuerte Zähler installiert werden. mehr...

Zementfliesen sind aufwendiger und teurer in der Herstellung und wurden deshalb in den 60er und 70er Jahren von günstigeren Kera

25. Februar - In vielen alten Häusern auf Mallorca sind sie noch erhalten, und mancher Designer nutzt sie heute wieder als Stilmittel: Kacheln aus Zement sind gefragt, nachdem sie eine Zeit lang aus der Mode gekommen waren. In Campo und Lloseta werden sie noch hergestellt. mehr...

In den Küstenorten gibt es immer wieder Klagen über lautstarke Presslufthämmer.

2. Februar - Mallorca ist seit der vorletzten Jahrhundertwende lauter geworden, das ist unstrittig. Autoverkehr, Flugzeuge, Musikbeschallung und Baumaschinen sind nur einige Beispiele. Der Gesetzgeber hat sich also auch auf Mallorca genötigt gesehen, regulierend einzugreifen. mehr...

Gibt ein Haushaltsgerät schon kurz nach dem Kauf den Geist auf, kann dies auf Mallorca der Auftakt zu einer wahren Odyssee sein.

28. November - Auch in Spanien gilt eine zweijährige "Mängelhaftung". Der Verkäufer eines Produktes ist für Reparatur oder Umtausch zuständig, falls es in dem Zeitraum zu Problemen kommt. Manche Händler aber wollen davon nichts wissen. Was der Verbraucher machen kann. mehr...

Ungebetener Besuch auf Ihrem Grundstück? Sicher nicht, wenn es ein eingetragener "Coto" ist.

4. August - Mallorcas Naturschützer schlagen Alarm: Der Eintrag eines Landgrundstücks als Schutzgebiet für Tiere  -  Jäger  haben dort keinen Zutritt - soll kostenpflichtig sein. Auf die Eigentümer könnten Kosten von durchschnittlich 400 bis 500 Euro pro Jahr zukommen.  mehr...

LEÑA, SERRERIA SEBASTIAN LLABRES EN ESTABLIMENTS

19. Januar - Umweltschonend ist der nachwachsende Rohstoff Holz allemal. Wegen steigender Preise gibt es aber keine großen Heizkostenvorteile für Kaminbesitzer mehr. Eine Tonne gemischtes Brennholz kostet derzeit mindestens 180 Euro. mehr...

17. September - Entweder man beauftragt einen Elektroinstallateur und kauft bei diesem das Gerät (ab 60 Euro inklusive Installation) oder aber man mietet es bei seinem Stromversorger (im Fall Gesa für 6 Cent pro Monat). mehr...