Viele Deutsche bei Sixday-Finale in Palma de Mallorca

| Palma de Mallorca |
In der Palma-Arena soll am 17. März wieder packender Bahnradsport geboten werden.

In der Palma-Arena soll am 17. März wieder packender Bahnradsport geboten werden.

Foto: UH

Bahnradsport von Weltniveau: Am Freitag, 17. März, findet in Palma de Mallorca das Finale der neugeschaffenen "Six Day Series" statt. Jetzt wurden die Teilnehmer bekanntgegeben.

Der Veranstalter Madison Sports Group mit Sitz in London hat die Sechstagerennen in London, Amsterdam, Berlin und Kopenhagen zu einer Serie zusammengefasst. Bei diesen Events konnten die Fahrer Punkte sammeln. Ziel war die Qualifikation für das "Six Day Final" in Palma.

Bei den Herren haben sich zwölf Teams qualifiziert, außerdem wurde bereits eine von zwei Wild-Cards vergeben. Aus deutscher Sicht dabei sind folgende Paare: Leif Lampater/Marcel Kalz, Christian Grasmann/Maximilian Beyer und Nico Hesslich/Achim Burkart. Auch die Österreicher Andreas Graf/Andreas Müller sowie die Schweizer Tristan Marguet/Claudio Imhoff sind mit von der Partie.

Bei den Frauen zählte die Einzelwertung. Die Deutschen Tatjana Paller, Gudrun Stock, Anna Knauer, Kelly Markus und Stephanie Pohl gehen in der Palma-Arena an den Start.

Zusätzlich ins Programm genommen wurde eine "Sprint Exhibition Competition".

Der Sixday-Event in Palma soll vier Stunden dauern (19.30 bis 23.30 Uhr). Eurosport überträgt ab 21 Uhr.

Die Veranstalter wollen echte Sixdays-Atmosphäre schaffen. Dazu wurde DJ Martin 2 Smoove verpflichtet, der auch schon bei den Sechstagerennen in London und Amsterdam für Stimmung gesorgt hat.

Weitere Infos: www.sixday.com

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.