FC Chelsea trainiert auf Mallorca

Londoner Club nutzt Spielpause zu einem dreitägigen Kurzbesuch

Frank Lampard genießt vor allem in seiner Freizeit gerne die Vorzüge der Balearen, wie hier bei einem Besuch auf Ibiza vor zwei Jahren.

Foto: Foto: R.D.

Vom 22. bis zum 25. Januar geben sich Frank Lampard, John Terry, Fernando Torres und Co. auf der Insel die Ehre. Das Starensemble von der Londoner Stamford Bridge trainiert auf dem Gelände von Real Mallorca, in Son Bibiloni an der Landstraße nach Sóller.

Der Tabellenvierte der englischen Premierleague nutzt eine zehntätige Spielpause in der Liga. Nur 24 Stunden nach dem Ligaspiel gegen Norwich kommt die Mannschaft auf die Insel.

Vor allem spanische Fußballfans dürfen sich freuen, sofern sie einen Blick auf die Mannschaft werfen können. Neben Fernando Torres spielt auch Spaniens Nationalspieler Juan Mata bei den "Blues". Offizielle Termine für die Fans sind voraussichtlich nicht geplant. Wo die Stars untergebracht sind, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.