Resolution gegen Erdöl-Suche vor den Balearen

| Palma de Mallorca |
Explorationsarbeiten vor Mallorca.

Explorationsarbeiten vor Mallorca.

Foto: UH/Archiv

Das Balearen-Parlament hat einstimmig einen Beschluss gegen die geplante Erdöl-Suche vor Mallorca und den Nachbarinseln gefasst. Mit der Resolution, die von allen sechs Fraktionen gemeinsam eingebracht wurde, appellieren die Abgeordneten an das zentralspanische Parlament in Madrid.

Gefordert wird ein komplettes Verbot der Förderung von Rohstoffen sowie von Explorations- und Prospektionsmaßnahmen. Sowohl die Strände als auch das Küstenmeer und die 200-Meilen-Wirtschaftszone würden in der spanischen Verfassung als Allgemeingut definiert, heißt es zur Begründung.

Der Text umfasst lediglich drei Absätze und könnte theoretisch in dieser Form als Gesetz verabschiedet werden. Die von der konservativen PP geführte Zentralregierung hat sich jedoch für die Erdöl-Suche im Mittelmeer ausgesprochen. Zwei Firmen haben bereits eine Lizenz erworben. (mic)

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.