Hohe Wellen, Windböen und sinkende Schneefallgrenze

| | Mallorca |
Am Mittwoch gilt eine Warnung der Stufe Gelb mit bis drei Meter hohen Wellen.

Am Mittwoch gilt eine Warnung der Stufe Gelb mit bis drei Meter hohen Wellen.

Ultima Hora

Auf Mallorca setzt sich am Dienstag und Mittwoch das ungemütliche Winterwetter fort. Zwar ist es mit Tageshöchstwerten von 15 Grad nicht mehr ganz so kalt, allerdings gilt wegen vier bis fünf Meter hoher Wellen vielerorts eine Unwetterwarnung der Stufe Orange.

Lediglich der Süden und Südwesten der Insel zwischen dem Kap Salines bis hinüber nach Andratx und Estellencs ist am Dienstag davon ausgenommen. Am Mittwoch gilt dort jedoch eine Warnung der Stufe Gelb mit bis drei Meter hohen Wellen. Gefährlich werden dann auch Windböen bis zu 80 km/h im Tramuntana-Gebirge sowie im Norden und Nordosten von Pollença bis Cala Rajada. In den anderen Bereichen bleibt es wegen des starken Seegangs bei Stufe Orange.

Die Schneefallgrenze sinkt in der Nacht auf 900 bis 1100 Meter, allerdings sind nur geringe Niederschläge zu erwarten. Am Donnerstag und Freitag wird sich das Wetter voraussichtlich etwas beruhigen, bevor am Samstag dann wieder Schneefälle für die Hochlagen prognostiziert werden. (mic)

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.