Schreck in Andratx

Planierraupe stürzt auf Wohnhaus

410

Bei Bauarbeiten ist es in Port d'Andratx, zu einem Unfall gekommen. Am Donnerstag kippte eine Planierraupe von einer Anhöhe auf ein darunter liegendes Wohnhaus. Dach und Fassade wurden beschädigt, es gab keine Verletzten. Der Bauarbeiter, der die Maschine bedient hatte, konnte rechtzeitig abspringen.

Um die Planierraupe anschließend bergen zu können, musste ein großer Kran herbei geschafft werden. Die Bergungsarbeiten dauerten mehr als drei Stunden. Laut Medienberichten war die Ursache für das Unglück ein technischer Defekt der Planierraupe.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.