Real Mallorca zeigt Charakter

4:1-Sieg im Liga-Spiel gegen Almería

410

Real Mallorca ist die Revanche gelungen. Nachdem das Team am Donnerstag mit einer peinlichen 3:4-Heimniederlage gegen UD Almería aus dem spanischen Pokal geflogen war, ging es nun im Liga-Punktspiel wieder gegen Alméría. Diesmal besannen sich die Inselkicker eines Besseren und gewannen 4:1.

Früh brachte Ramis die Mallorquiner mit 1:0 in Führung (12.), das 2:0 machte Víctor in der 36. Minute. Crusat gelang in der 65. Minute der 2:1-Anschlusstreffer, doch nur eine Minute später stellte Nsue mit seinem 3:1 den Zwei-Tore-Abstand wieder her. Almería war geschlagen, Pereira setzte in der 88. Minute noch das 4:1 obendrauf.

Trainer Michael Laudrup meinte: "Wir haben unseren Charakter unter Beweis gestellt."

In der Tabelle der Primera División findet man Real Mallorca nach dem 18. Spieltag, also zur Halbzeit der Saison, mit 27 Punkten auf Rang acht.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.