Paul Kuhn: Schon der erste Ton swingt

MM verlost dreimal zwei Eintrittskarten

Seit sechs Jahrzehnten jazzt und swingt er, was das Zeug hält, in diesem Jahr feierte er seinen 77. Geburtstag, und am 7. Mai ist er zu Gast auf Son Bauló (Lloret de Vistalegre, Beginn 21.30 Uhr; Anmeldung unter Tel. 971-524206, Eintritt 28 Euro pro Person): Paul Kuhn. Seine Auftritte mit dem renommierten Big-Band-Drummer Willy Ketzer und dem Bassisten Paul G. Ulrich sind inzwischen legendär. In dieser bewährten Konstellation wird der „Mann am Klavier” (Hit 1955) populäre Klassiker sowie weniger bekannte Eigenkompositionen präsentieren – und MM verlost für seine Leser dreimal zwei Karten für diesen besonderen Jazzund Swing-Abend.

Wie kaum ein anderer hat Paul Kuhn, der am 12. März 1928 in Wiesbaden geboren wurde, die Jazz-Szene und gehobene Unterhaltungsmusik geprägt: als Pianist und Sänger, als Komponist und Arrangeur, als Ensembleleiter und als Talentsucher. Es ist nicht so, dass er heute noch unbedingt auf die Bühne müsste, aber ganz lässt sie ihn doch nicht los. Für 60 bis 70 Tage im Jahr verlässt der ehemalige SFB-Tanzorchester-Chef sein Schweizer Domizil: Wir machen Musik.

„Young at heart” heißt seine aktuelle CD, und dass der große, kleine Vollblutmusiker ganz und gar „jung im Herzen” geblieben ist – davon können sich MM-Leser am Samstag, 7. Mai, überzeugen. Wer zwei der sechs Eintrittskarten gewinnen möchte, muss nur die folgende Frage beantworten: Wo wurde Paul Kuhn 1928 geboren? Die Antwort schicken Sie bitte bis zum 29. April per E-Mail an: red@mallorcamagazin.net oder per Fax an: 971-919318. (spe)

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.