Der Wein der Woche

Tropfen mit Kultstatus

Benjamin Romeo gehört zu den eher unauffälligen, bescheidenen Topwinzern Spaniens. Am Fuße der Burg San Vicente, in der Rioja gelegen, befindet sich seine kleine Bodega. Er produziert wenig, dafür Topqualität. Seine Rotweine sind auf dem besten Wege, Kultstatus zu erlangen.

Bei anderer Gelegenheit hatte ich bereits seinen „La Viña de Andres Romeo” vorgestellt, der eine Hommage an seinen Vater Andres ist.

Der Cueva del Contador 2002 Barrica ist ebenfalls der Rede wert. Einige technische Daten dieses wunderbaren Rotweins sind: Rebzusammensetzung 100 Prozent Tempranillo, 14 Prozent Vol. Alkoholgehalt und 18monatiger Ausbau in neuer französischer Eiche. Der Preis beträgt etwas unter 50 Euro.

Der Cueva del Contador sollte in keinem gut bestückten Weinkeller fehlen. Er benötigt sicher noch ein paar Jahre Flaschenreife, um seine volle Komplexität zu erlangen. Doch schon heute zeigt er auch Stunden nach dem Öffnen der Flasche, was in ihm steckt.

Sehr dunkles wuchtiges Rot mit Violett an den Rändern ist ein Vorgeschmack auf die Dichte des Weins und Merkmal seiner jungen Jahre. Die Nase verspürt eine Fülle von Aromen. Würziges gepaart mit Mineralischem, Waldbeeren in konfitiertem Zustand, frisch geschnittenes Holz und sogar ein feines Blütenaroma sind zu erahnen.

Im Mund zeigt er lebendige Säure, das Tannin noch etwas adstringent, mit frischer Frucht. Der Cueva del Contador, ein moderner Rioja, den man sich jetzt in den Keller legen sollte, um ihn in einigen Jahren zu genießen.j

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.