60 Auftritte in drei Tagen

„Isladencanta” in Calvià vom 19. bis 21. Juli: Britpop, House, Indie, Techno

Musik bis zum Umfallen ist vom 19. bis 21. Juli in Calvià geboten. Beim Festival Isladencanta werden fast 60 DJs und Bands von nationalem und internationalem Ruf auftreten. Eines der Zugpferde ist das Konzert von „Oasis” am Sonntag, 21. Juli (gegen 24 Uhr).

Am Donnerstag, 18. Juli, wird das „Loveboat” von Barcelona Richtung Mallorca in See stechen. Musik an Bord soll die Festival-Besucher auf den Auftakt des Festivals mit der Gruppe „Polidor” am Freitag um 19 Uhr einstimmen. Hauptacts des Tages sind DJ Derrick Carter (Acid House) und Sidonie, DJ aus Barcelona.

Am Samstag sind „The Charlatans” (Indie) die größte Nummer, gefolgt von „Luke Slater”, der Speerspitze des britischen Techno. Neben zwei Bühnen finden die Besucher Bereiche zum Relaxen, und ein Café mit Ausstellungen.

Karten (40 Euro ein Tag, 60 Euro zwei Tage und 70 Euro für drei Tage) gibt es unter anderem bei BBVA (www.bbvaticket.com), Tel. 902-150025.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.