Laue Sommersaion

PREUSSAG AG: Mit klarem Votum zur TUI AG umgewandelt

Aus der ehemaligen Preussag AG ist am Dienstag die TUI AG geworden: 2000 Aktionäre des Konzerns stimmten bei einer Hauptversammlung in Hannover mit großer Mehrheit (99'9 Prozent) für die neue Firmierung. Vorstandsvorsitzender Michael Frenzel wertete das Votum als Vertrauensbeweis in die Neuausrichtung des Konzerns.

Während das Touristik-Unternehmen für das Geschäftsjahr 2001 neue Rekorde bei den Umsatzzahlen vermelden konnte, ist das laufende Geschäftsjahr laut Frenzel nach wie vor von einer Konsumschwäche in Deutschland geprägt, während das Unternehmen in anderen Ländern etwas aufgeholt habe. Die Buchungsumsätze für diesen Sommer hätten leicht angezogen, liegen aber immer noch 7'2 Prozent unter denen des Vorjahres.

Während sich das Sommergeschäft der britischen Tochter TUI UK mit der Marke Thomson Holiday seit Weihnachten belebt habe und der Rückstand gegenüber dem Vorjahr nun noch 3'4 Prozent betrage, liegen die Sommerumsätze in Deutschland noch immer bei minus 12'4 Prozent. Mittelfristig rechnet Frenzel wieder mit einem „kräftigen Wachstum” in allen touristischen Märkten des Konzerns.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.