Der Wein der Woche

Elegant und geschmeidig

Wieder einmal reiht sich ein neuer, junger Weißwein aus Galicien in die Riege der schmackhaften und großartigen Albariños ein. Sein Name lautet Pazo Pondal, er stammt aus der Ernte des vergangenen Jahres, von der einige Experten behaupten, sie sei eine der Besten in der Geschichte gewesen.

Die gleichnamige Bodega gehört zu den Newcomern der Branche. Sie liegt in Arbo, östlich von Vigo, einer Stadt am Atlantik. Die Menschen dieser Gegend sind bekannt für ihr fast religiöses Verhältnis zu gutem Essen und guten Weinen. Sie bevorzugen natürlich in erster Linie ihre eigenen.

Nicht umsonst hat Galicien den Ruf, die beste Fisch– und Seafood–Küche Spaniens zu besitzen. Und was eignet sich besser dazu, diese kulinarischen Höhen zu vergolden, als ein erstklassiger Albariño?

Der Pazo Pondal besitzt ein sattes Gelb mit grünen Reflexen, brillant und sauber. Ein breites Spektrum an Düften betört die Nase. Im Geschmack lässt er uns an frisch geschältes Obst denken. Ein eleganter, geschmeidiger Weißwein. Die Präsentation der Flasche zeugt von großer Professionalität.

Der Preis liegt im allgemeinen Mittel der Weine dieser Rebsorte, die etwas an den Riesling erinnert. Mit etwas über elf Euro sind sie glücklicher Besitzer einer Flasche dieses herrlichen Albariños.

Der Autor ist Inhaber der Weinhandlung Casa del Vino in Manacor

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.