Toter im Torrente gefunden

Keine Anzeichen von Gewaltanwendung

In einem Torrente bei Portals Nous ist am Mittwoch ein etwa 34-jähriger Mann aufgefunden worden. Ein Spaziergänger entdeckte die Leiche und verständigte die Polizei. Beamte der Guardia Civil erklärten, der Mann sei wahrscheinlich bereits am Vortag gestorben. Die Todesursachen werden durch eine Autopsie ermittelt.

Der Tote war mit einer Jeans und einem braunen Hemd bekleidet. Seine Schuhe wurden in einiger Entfernung gefunden. Am Dienstag war der Mann gesehen worden, als er bei der Autobahn zu Fuß unterwegs war. Ein Anwohner hatte beobachtet, dass er in einem Baufahrzeug geschlafen hatte.

Die Leiche zeigte keine Anzeichen von Gewaltanwendung. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich um einen Obdachlosen oder einen Drogensüchtigen gehandelt hat, der an einem Herzanfall oder an einer Überdosis gestorben sein könnte.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.