Kippe brennt bei Llucmajor

Feuerwehren löschen zwei Tage lang Müll

Zwei Tage brauchte die Feuerwehr, um ein Feuer auf der Müllkippe von Galdent in der Gemeinde Llucmajor zu löschen. Erst am vergangenen Samstag waren die Flammen völlig gelöscht, nachdem am Donnerstag der Brand gemeldet worden war.

Über die Brandursache wird noch gerätselt. Möglicherweise reichte eine Zigarettenkippe, weggeworfen von einem Spaziergänger, um das den mit Plastik und Altreifen durchsetzten Müllberg aus Brand zu setzen. Eigentlich darf auf der Kippe, wie auf vielen anderen in der Gegend, nur sauber getrennter Bauschutt abgeladen werden.

Obwohl die Löschzüge aus Llucmajor und Felanitx große Mengen Wasser einsetzten, drang am Freitag abend immer noch Rauch aus der Kippe. Zu diesem Zeitpunkt war der Brand aber unter Kontrolle.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.