Keine Anzeige gegen Matas

Aus formalen Gründen abgelehnt

Der oberste Gerichtshof in Madrid hat die Annahme einer Strafanzeige der Sozialisten und der Vereinigten Linken gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten der Balearen und Vorsitzenden der Volkspartei PP, Jaume Matas, aus formalen Gründen abgelehnt. Im gleichen Fall ermittle bereits das oberste Gericht der Balearen, so die Begründung. Die Anzeige wirft Matas Wahlbetrug, Urkundenfälschung und Amtsmissbrauch bei den Wahlen '99 vor. Der spanische Umweltminister soll die Aufnahme balearischer Auswanderer nach Argentinien in die Wählerlisten veranlasst haben.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.