Grünes Licht für Kirchen-Projekt

Miquel Barceló gestaltet Kapelle um

„Brot für das Leben der Welt” – unter diesem Titel wird die Umgestaltung der Kapelle Sant Pere in Palmas Kathedrale durch Miquel Barceló laufen. Die kirchlichen Gremien haben die bislang kontrovers diskutierte Intervention des mallorquinischen Künstlers mehrheitlich gebilligt: Man wolle nicht, dass dasselbe passiere wie in vergangenen Dekaden, als eine Arbeit von Joan Miró in der Kathedrale verhindert wurde, so die Verantwortlichen.

In eine andere Kirche verpflanzt werden soll ein großes Tafelbild, an dessen Stelle Barceló ein Wandbild anfertigen soll. Er soll unter anderem die Wiederauferstehung Jesus' in lebensgroßem Format darstellen. Über die Finanzierung wird noch verhandelt.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.