Gruppensex endet mit Schlägerei

Hotelzimmer verwüstet

Im Krankenhaus endete, was mit einer Einladung zum Gruppensex begonnen hatte. Dazu forderte ein britisches Paar einen Landsmann in einer Kneipe in Magaluf auf. Der soll darauf in einem Hotelzimmer mit der Freundin seines neuen Bekannten Sex gehabt haben. Daraufhin forderte auch der Mann Sex, es kam zu einer Auseinandersetzung, bei der der Gast des Paares verletzt und das Hotelzimmer verwüstet wurde. Das leicht verletzte Opfer wurde ins Krankenhaus eingeliefert, der andere Brite festgenommen.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.