Per Schiff von Alcúdia nach Barcelona

Katamaran „Turbo Universal” auch nach Ciutadella

Eine neue Fähre für den Norden der Insel: Ab sofort verbindet Naviera Universal mit einem neuen Katamaran „Universal” Alcúdia mit Barcelona und Citutadella.

Die Route nach Menorca wird allerdings erst ab Mitte September befahren, weil in Ciutadella noch der Anleger vorbereitet werden muss. Sobald die Genehmigung der Hafenbehörde auf der Nachbarinsel vorliegt, soll der Fährbetrieb aufgenehmen werden. Einen Fahrplan nach Menorca gibt es bislang noch nicht. Abfahrt in Richtung Barcelona ist täglich um 14 Uhr ab Alcúdia, in der katalanischen Metropole legt der Katamaran täglich um 9 Uhr in Richtung Mallorca ab. Die Reisezeit beträgt ungefähr drei Stunden.

Der Turbo Cat „Universal” ist ein 57 Meter langes Doppelrumpf-Schiff, das maximal 448 Passagiere transportieren kann. Bei der ersten Fahrt auf seiner neuen Route benötigte es dreieinviertel Stunden von Barcelona nach Alcúdia. Fahrgäste müssen für die Überfahrt in der Regel zwischen 12.000 und 18.000 Pesetas berappen; bis Ende September, so hat Naviera Universal angekündigt, werde es Preisnachlässe von bis zu 50 Prozent geben.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.