Sportflieger musste auf dem Meer notlanden

Maschine überschlug sich im Wasser

Eine gefährliche Notlandung überstand der Pilot eines Sportflugzeugs am vergangenen Samstag vor der Küste von Santa Ponça unverletzt. Ein Motorschaden hatte die Rückkehr zum Landeplatz unmöglich gemacht, der Pilot entschied sich, auf dem Wasser zu landen. Als das Fahrwerk auf dem Wasser aufsetzte, überschlug sich die Maschine. Nur mit großer Mühe konnte sich der Mann aus dem Flugzeug befreien. Etliche Boote kamen ihm zu Hilfe.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.