Der Wein der Woche

Stark im Ausdruck

Diesmal wenden wir uns einer Weinregion zu, die in Spanien bekannt ist für ihre kräftigen, ausdrucksstarken Rotweine. Sie befindet sich nordwestlich von Madrid, nahe der Stadt Zamora, und heißt Toro. Die Menschen dort schätzen ihre Weine sehr, was sich vielleicht am Besten an einem Sprichwort erkennen lässt, das frei übersetzt lautet: „Trinkst du einen Rotwein aus Toro, so brauchst du nicht mehr essen, denn der Wein enthält alles, was du zum Leben brauchst.”

Die am weitesten verbreitete Rebsorte der Region heißt Tinta de Toro. Aus ihr gewinnt man Weine mit großer Persönlichkeit, die vom Geschmack ähnlich einem Ribera del Duero, von der Farbe vergleichbar mit einem Bordeaux sind. Die Herkunft dieser Rebsorte ist nicht genau erwiesen, man vermutet jedoch, dass sie vom Tempranillo abstammt.

Den Wein, den ich Ihnen heute vorstellen möchte, heißt Viña San Román, Jahrgang '98. Er hat über ein Jahr im Eichenfass gelegen, seine Lagerfähigkeit beträgt vom heutigen Tag an mindestens noch fünf Jahre, er passt sehr gut zu deftigen Fleisch- und Wildgerichten.

Der Viña San Román verbindet eine starke Konzentration von Frucht– und Kräuteraromen. Da man auf Filterprozesse nahezu ganz verzichtete, enthält die Flasche etwaige Ablagerungen. Daher empfiehlt es sich – auch des Geschmacks wegen – den Wein etwa eine halbe Stunde vor dem Verzehr zu dekantieren. Dieses Gesamtkunstwerk von einem Rotwein kostet im Handel zirka 3900 Pesetas und ist seinen Preis wert. Trinken Sie ihn nicht einfach, sondern zelebrieren Sie diesen Wein.

Der Autor ist Inhaber der Weinhandlung „Casa del Vino” in Manacor.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.