Brand im Reisebus

42 britische Touristen gerettet

Glimpflich verlief am Dienstag morgen der Brand eines Reisebusses auf der Via Cintura für die Insassen, 42 britische Touristen. Der Bus war auf dem Weg zum Flughafen auf Höhe der Abfahrt nach Valldemossa offenbar wegen einer blockierten Bremse in Brand geraten. Die Passagiere konnten in Sicherheit gebracht werden, weil die Rauchentwicklung am linken Hinterrad rechtzeitig bemerkt wurde. Die Feuerwehr löschte den Brand, nachdem der Fahrer vergeblich versucht hatte, ihn mit dem Bordlöscher unter Kontrolle zu bringen. Weil das Fahrzeug die Ringautobahn blockierte, bildeten sich in Fahrtrichtung Flughafen ein kilometerlanger Stau.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.