„Spende zum richtigen Zeitpunkt”

Versteigerung von Fußball mit Autogrammen

„Die Spende kommt genau im richtigen Moment”, freut sich Jesús Cuartero, Psychologe des mallorquinischen Vereins „Aspanob”, der sich um krebskranke Kinder und deren Familien kümmert. Schließlich habe man gerade das Vereinslokal vergrößert. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Eulalia Rubio nahm er aus der Hand von MM-Redaktionsdirektor Wolfram Seifert 200.000 Pesetas in Empfang.

Das war der Erlös der Versteigerung eines Fußballs und eines Trikots mit den Autogrammen der Teilnehmer des Promi-Benefiz-Spiels „Kick für Kinder”, unter anderem hatten Superstars wie Boris Becker, Claudia Schiffer und Rudi Völler unterschrieben.

Ball und Trikot nahmen Edith und Lutz Minkner in Empfang. Die Immobilien-Unternehmer (Profi Konzept) betonten, dass das Geld aus ihrer Privatschatulle stammt, weil ihnen der gute Zweck am Herzen läge. Trikot und rundes Leder sollen erneut für einen guten Zweck unter den Hammer kommen.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.