Wichtiger Etappensieg im Trikot von CC Arenal

Deutscher Weltrekordler in diesem Jahr ohne Profi-Vertrag

Bei der 36. Mallorca-Rundfahrt der Amateure (,,Cinturón Ciclista Internacional a Mallorca”) hat der Deutsche Lars Teutenberg auf sich aufmerksam gemacht. Der 30-Jährige gewann am Sonntag die letzte Etappe. Am zweiten von insgesamt fünf Tagen war er bereits auf Rang zwei ins Ziel gekommen.

Genau solche Erlebnisse braucht der Radfahrer aus Mettmann. Denn nach Erfolgen in den vergangenen Jahren steht er in dieser Saison ohne Profi-Vertrag da und will in Amateur-Rennen auf sich aufmerksam machen.
Anfang 2000 war Teutenberg vom EC Bayer Worringen zum holländischen GS-II-Rennstall Batavus gewechselt und hatte auch auf Mallorca Erfolg. Bei der Vuelta der Profis wurde er 2000 Gesamtsieger der Sprint-Wertung. Ein schwerer Unfall warf ihn dann zurück: ,,Ich bin bei einem Rennen in Holland gestürzt und konnte zwei Monate nicht mehr fahren.” Jetzt radelt der in Köln lebende Teutenberg wieder für Bayer Worringen. ,,Ich kann aber als Gastfahrer auch woanders mitfahren.” Das tat der Deutsche z. B. beim Cinturón. Hier war er für CC Arenal am Start. Vor vier Jahren trug er bereits einmal die Farben des Gomila-Teams. Durch langjährige Mallorca-Verbundenheit verfügt Lars Teutenberg über gute Kontakte auf der Insel: ,,Ich habe hier mehrere Jahre für den Reiseveranstalter Diana-Sportreisen Rad-Touristen betreut.” Auch in diesem Jahr trainierte Teutenberg fünf Wochen auf der Insel, reiste nach der Rundfahrt zurück nach Deutschland. Dort steht am Wochenende ein Rennen in Fürth an, Ostermontag ,,Rund um Köln”.
Gesamtsieger der Mallorca-Rundfahrt wurde der Brite Bradley Wiggins.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.