Mega-Promi-Event mit Boris und Schumi

Ende April steht Mallorca im Mittelpunkt der deutschen Society

Am Wochenende 27. bis 30. April trifft sich auf Mallorca die deutsche Prominenz. Ein Mega-Event wirft schon jetzt seine Schatten voraus und ist Gesprächsthema der Society in Deutschland.

Unter anderem wird es eine Gala im Dorint-Hotel in Camp de Mar geben, das erste Boris-Becker-Golfturnier auf dem Platz von Golf de Andratx sowie ein Prominenten-Fußballspiel unter dem Motto ,,Kick for Kids”. In dem Benefiz-Match treten die Teams AOL / ,,Fit for future” und Dorint / ,,Ein Herz für Kinder” gegeneinander an.

Kapitän des AOL-Teams ist der Top-Werbepartner des Internet-Anbieters, Boris Becker. Wer das gegnerische Team anführen wird, steht noch nicht hundertprozentig fest. Wie MM erfuhr, handelt es sich aber aller Voraussicht nach um Michael Schumacher.

Die Einladungsliste für die drei Veranstaltungen liest sich fast wie das ,,Who is who” der deutschen Sport-, Film- und Showszene. Pläne, glanzvolle Namen zu einer Veranstaltung einzuladen, gab es auf Mallorca schon öfter. Dafür, dass die Prominenten dem Ruf, nach Mallorca zu kommen, diesmal tatsächlich Folge leisten, spricht das Initiatoren-Quartett: Alfred Weiss, Vorstand der Dorint-Hotelkette, Jörg Walberer, Chefredakteur der Zeitschrift ,,Gala”, Medien-Manager Robert Lübenoff, bekannt als Berater von Boris Becker, sowie Stefan Blöcher, Geschäftsführer von Golf de Andratx, tüftelten den aufsehenerregenden Event gemeinsam aus. Man konnte mehrere große Unternehmen als Partner gewinnen. So sind u. a. Air Berlin, Bild, Bitburger, Freixenet, Generali, Underberg und die Tui mit im Boot.

Folgendes ist geplant: Am 27. April (Freitag) findet als Auftakt ein Get-Together im Rahmen einer Pool-Party im Dorint Hotel statt. Dort kommt es einen Tag später zur Dorint-Gala. Man beachte die Doppeldeutigkeit des Namens, denn die Veranstaltung wird von der Hotelgruppe zusammen mit der Zeitschrift ,,Gala” organisiert.

Am Sonntag, 29. April, ist dann Boris Becker höchstpersönlich der Gastgeber. Er lädt zum eigenen Turnier ein. Die Tennis-Legende würde wohl auch gerne einige Freunde aus der Formel 1 dabei haben, doch die müssen arbeiten: Der Grand-Prix von Barcelona ist für diesen Tag terminiert.

Am Montag steht dann – nach kurzer Anreise – einem Besuch von Schumi und Co. auf Mallorca nichts im Wege. Um 16 oder um 17 Uhr soll das Benefiz-Fußballspiel angepfiffen werden. Der Austragungsort wird entweder das Stadion Son Moix sein oder das Stadion Luis Sitjar, in dem Real Mallorca früher seine Heimspiele bestritt. Karten sollen für jedermann an den Vorverkaufsstellen von Real erhältlich sein, die Bild-Zeitung wird eine Woche vor dem Spiel mit intensiver Promotion für den Event beginnen.

Schließlich handelt es sich bei ,,Ein Herz für Kinder” um eine Bild-Aktion, bei der schon seit vielen Jahren reichlich Geld für den guten Zweck zusammenkommt.

Der zweite Nutznießer des Fußballspiels, ,,Fit for future”, geht auf eine Initiative von Boris Becker zurück. Gemeinsam mit AOL will Becker dafür sorgen, dass der Sport bei Kindern und Jugendlichen auch im Internet-Zeitalter seinen Stellenwert behält. Unter anderem werden Schulen von ,,Fit for future” mit Spiel- und Sportgeräten ausgestattet.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.