Schöne Autos zum Staunen

Oldtimer sind auf Mallorcas Straßen unterwegs

PS-Freunde bekommen glänzende Augen: Noch bis Samstag, 10. März, findet auf Mallorca die ,,Trofeo Baleares Clásico” statt, für die ca. 120 Oldtimer, darunter besonders schöne Klassiker, auf die Insel gebracht wurden. Die Autos kann man, wenn sie nicht unterwegs sind, im Fahrerlager am Hafen von Palma bestaunen, gegenüber der Lonja. Die Fahrer trifft man vor allem im Hotel Galatzó Mallorquin, wo der Tross wohnt.

Am Freitag, 9. März, starten die ersten Oldtimer um 9 Uhr am Hafen. Dann geht es im Minutentakt über die Autobahn Richtung Coll d'en Rabassa weiter. Beim Sprint auf der Promenade von Port de Pollença, der gegen 11.30 beginnt, lassen sich die Oldtimer besonders gut sehen. Danach fahren die Teilnehmer zum Lunch an die Playa de Formentor. Ab 14.30 geht es wieder los, und zwar über Alcúdia und Inca nach Palma, wo die Ersten ab 16.25 Uhr eintreffen.

Am Samstag, 10. März, starten die Oldtimer um 8 Uhr, ab 9.30 Uhr geht es auf dem Motodrom von Llucmajor (an der Landstraße von Arenal nach Llucmajor) rund. Dort will man um 15 Uhr abfahren und sich noch mit einer Rundfahrt in Palma präsentieren. Strecke: Avenidas, Passeig de Mallorca, Jaime II, Passeig des Born (16 Uhr). Um 16.30 Uhr soll Ankunft im Fahrerlager sein, am Abend folgt die Siegerehrung im Castillo Bellver.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.