Tickets für Mallorca Open

In München ärgert man sich, weil Haas und Kiefer in Palma spielen

Noch ziehen einige Wochen ins Land, bevor die vierte Auflage der ,,Mallorca Open” beginnt. Doch die Organisation steht schon weitestgehend. Am 28. und 29. April findet die Qualifikation für Mallorcas ATP-Turnier statt, dann schlagen ab dem 30. April die Cracks in Palmas Stierkampfarena auf. Der Sieger wird im Endspiel am 6. Mai ab 15 Uhr ermittelt.

In München schaut man an den Turniertagen wohl zähneknirrschend nach Palma. Denn bei dem zeitgleich dort stattfindenden Turnier muss man auf die beiden deutschen Zugpferde verzichten. Tommy Haas und Nicolas Kiefer haben für die Mallorca Open zugesagt, München erhielt einen Korb. Auch der mallorquinische Lokalmatador Carlos Moyá ist in seiner Heimatstadt dabei. Weitere große Namen werden erwartet.

Jetzt gaben die Organisatoren des Tennis-Events im Coliseo Balear die Eintrittspreise bekannt: Die Tageskarte kostet für Erwachsene 2200 Pesetas, Kinder zahlen die Hälfte. Man zeigt zudem ein Herz für Familien: Ein Elternpaar mit bis zu drei Kindern ist mit pauschal 5000 Pesetas pro Tag dabei. Und am 1. Mai begeht man den spanischen Muttertag – Mütter haben mit ihren Kindern freien Eintritt.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.