Die letzte Druck-Serie Picassos komplett in Palma

Eine der drei weltweit noch vollständig erhaltenen Druckgrafik-Serien der ,,Suite 156” von Pablo Picasso ist seit Mittwoch in Palmas städtischem Kulturzentrum Casal Solleric zu sehen. Die Sammlung enthält 156 Arbeiten, die der Meister von Januar 1970 bis März 1972, in einer letzten Großserie ein Jahr vor seinem Tod, fertigte.

Kunstkritiker bewerten die ,,Suite 156” als Synthese aller gestalterischen Interessen und kreativen Ideale Picassos. Die Darstellungen geben sehr persönliche Einblicke in die Sichtweisen des Künstlers wieder. Picasso widmet sich in den Kupferstichen der Erschaffung des Universums, der Kunstgeschichte, den Werken großer Künstler wie Goya, Rembrandt oder Degas. Immer wieder durchziehen zudem erotische Motive die Arbeiten.

Die Ausstellung ,,Suite 156” ist bis zum 25. März im Casal Solleric zu sehen.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.