Tommy Haas wieder in Palma

Der Silbermedaillengewinner von Sydney kommt

Die beiden deutschen Spitzenspieler werden bei den Mallorca Open 2001 in Palmas Coliseo Balear an den Start gehen. Nach Nicolas Kiefer hat auch Tommy Haas zugesagt. Lokalmatador Carlos Moyá tritt ebenfalls in der Stierkampfarena an. Die ehemalige Nummer eins der Welt macht sich das vierte Mal auf, sein Heimatturnier zu gewinnen. Mallorcas ATP-Tennis-Turnier findet vom 30. April bis 6. Mai 2001 statt.

Besonders der Auftritt des Silbermedaillengewinner von Sydney, Tommy Haas, dürfte die Organisatoren freuen, ist der 22-jährige Hamburger doch Liebling der deutschen Fans. Unvergessen sein großer Kampf im Olympia-Finale, als er dem Russen Wladimir Kafelnikow in fünf Sätzen unterlag.

Zur Zeit liegt Tommy Haas in der ATP-Weltrangliste auf Platz 23. Sein Start in Palma hat gute Gründe: Haas spielte schon zweimal in der Arena, außerdem betreibt er auf der Insel eine Tennis-Schule. Drei Plätze vor Haas rangiert in der Weltrangliste Deutschlands Nummer eins, Nicolas Kiefer. Der 23-Jährige, der im laufenden Jahr zwei Grand-Prix-Turniere geann, hatte schon im November zugesagt.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.