Bauern wollen Bahnstrecke blockieren

Gleisverlauf sperrt einen vielgenutzten Feldweg

Auf den Kriegspfad ziehen etliche Bauern von Sa Pobla, weil ihnen der ungehinderte Zugang zu ihren Höfen und Feldern verwehrt werden soll.
Vorgeschichte: Die mallorquinische Eisenbahngesellschaft SFM lässt die Eisenbahnlinie Palma-Inca bekanntlich bis nach Sa Pobla verlängern. Die Bauarbeiten sind fast abgeschlossen, die Eröffnung ist für das Jahresende vorgesehen. Die neue – besser: nach jahrelanger Stillegung wieder instandgesetzte alte – Trasse führt über verschiedene Feldwege, insbesondere über den landwirtschaflich vielgenutzten Camí des Carnatge.

Dieser soll nun aus Si-cherheitsgründen gesperrt werden. Dagegen wehren sich die Bauern: Sie könnten ihre Fincas dann nur noch auf Umwegen erreichen. Die Landwirte verlangen den Bau einer Unterführung. Notfalls wollen sie die Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke blockieren.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.