Fussballtrainer Daum gewinnt vor Gericht

Der Trainer und seine Freunde kämpfen an mehreren Fronten

Christoph Daum, seine Freunde und Anwälte kämpfen im Moment an mehreren Fronten. Von den USA aus will der Trainer sich von Drogenvorwürfen reinwaschen. Im Gefängnis von Landsberg sitzt Jochen Kress, Ex-Ehemann von Daum-Lebensgefährtin Angelica Camm, und fordert 4'8 Millionen Mark Beteiligung am Immobiliengeschäft ,,Sea Green” auf Mallorca. Ein anderer Prozess endete jetzt mit einem Urteil, Daum und sein Geschäftspartner Rolf Lövenich gewannen.

Der mallorquinische Makler Jaime Fernández Abad hatte auf Zahlung einer Courtage in Höhe von rund 360.000 Mark verklagt. Nach Prüfung des Beweismaterials und Hörung mehrerer Zeugen lehnte das Gericht in Palma die Klage jetzt ab. Fernández habe zudem die Kosten des Verfahrens zu tragen. Der Mann aus Calvià will jetzt in die nächste Instanz gehen.

Auf MM-Anfrage bestätigte er am Donnerstag, dass seine Berufung dem Gericht rechtzeitig zugehen wird. Fernández: ,,Das ist kein Sieg für Christoph Daum. Am Ende wird er bezahlen müssen, was er uns schuldet.”

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.