Hotels: Auslastung bei 90 Prozent

Palmanova und Magaluf am besten belegt

Nach der offiziellen Statistik des balearischen Tourismusministeriums waren die Hotels auf Mallorca im September im Schnitt zu 90'9 Prozent ausgelastet. Gegenüber 1999 ist das ein Rückgang um 3'3 Punkte.

Am besten waren die Hotels in Palmanova und Magaluf ausgelastet: 96'8 Prozent der Betten waren voll, damit waren die Häuser praktisch ausgebucht. Im gesamten Inselwesten kamen die meisten Besucher aus Großbritannien (43'3 Prozent), gefolgt von Deutschen (22'1 Prozent).

An der Playa de Palma, wo die Aulastung dem Inseldurchschnitt entsprach, lagen die Deutschen dagegen mit 57'8 Prozent vorne, weit vor den Spaniern (11'2 Prozent) und den Franzosen (7'9 Prozent).

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.