Rock-Festival der Palma-Szene

16 Bands in der Sporthalle von Son

Wie klingt Mallorca? Wer sich diese Frage gestellt hat und mit ,,Klängen” nicht Folklore und Bal de Bot meint, sollte sich den Samstag, 27. Oktober, im Kalender rot anstreichen. An diesem Tag präsentieren sich 16 Rock- und Pop-Gruppen aus der Balearen-Hauptstadt beim Festival Palma.Só.2000 in der städtischen Sporthalle neben dem Stadion Son Moix. Mal schauen kostet nichts, der Eintritt ist frei.

Mit dabei sind Gruppen, die durchaus auch alleine eine Konzerthalle füllen würden. Denn unter den Bands der Insel haben sich in den vergangenen Jahren eine Reihe von Namen etabliert, die durchaus über die Inselgrenzen hinaus für Aufsehen gesorgt haben. Darunter sind Gruppen wie La Granja, Sexie Sadie oder die Satellites, die auch auf dem spanischen Festland aufgetreten sind und wie Sexie Sadie beim letzten großen Festival in Benicassím einen ordentlichen Eindruck hinterlassen haben. Mit den Lokalheroen greifen unbekannte Newcomer in die Saiten, insgesamt werden zwischen 20 Uhr abends und drei Uhr morgens 16 Gruppen aufspielen.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.