Fomento verleiht Goldmedaille an MM

Anerkennung für die Qualität und Quantität der Information

Der mallorquinische Fremdenverkehrsverband hat MM für seine Verdienste um den Mallorca-Tourismus die Medaille in Gold verliehen.

Ein bisschen stolz war die MM-Redaktion schon, als Herausgeber Wolfram Seifert vom Anruf des Fomento-Präsidenten Miquel Vicens berichtete. Der mallorquinische Touristiker hatte es sich nicht nehmen lassen, persönlich die Nachricht zu überbringen, dass das mallorquinische Fremdenverkehrsamt dem Mallorca Magazin eine besondere Auszeichnung verleihen wird.

Mit der Goldmedaille wolle man die Qualität und Quantität der Information anerkennen, die die deutsche Wochenzeitung seit fast 30 Jahren für ,,unsere Besucher und Residenten” bringt. Auch die ,,hohe Zahl von Abonnenten in den Herkunftsländern” bedeute eine konstante Präsenz Mallorcas in Europa.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.