Theater: Gaukler zerlegen exzentrischen Maler

Wichtige spanische Theatergruppe gastiert in Palma

,,Daaalí” war das Wort, das Salvador Dalí, der exzentrischste Maler dieses Jahrhunderts, am liebsten aussprach. ,,DAAALÍ” ist der Titel des neuen Stücks der ,,Els Joglars”, mit dem sie im September im Auditorium von Palma gastiert.

,,Els Joglars” – das ist eine der wichtigsten Theatertruppen Spaniens. Gewiss standen die mittelalterlichen Spielleute Pate, als Albert Boadella und seine Freunde ihre Pantomimengruppe 1962 auf den Namen ,,Els Joglars” (Die Spielleute) tauften. Diese Theatertruppe hat von ihren damaligen Anfängen bis heute eine Entwicklung zurückgelegt, die diesem Namen alle Ehre macht. Ihr künstlerisches Renommee und ihre Bedeutung für die Geschichte des Theaters sind unumstritten.

Die charakteristischsten Eigenschaften von ,,Els Joglars” sind bis heute Eigenständigkeit der Theatersprache und Darstellungsweise, die Arbeitsmethode und die Rezeption gesellschaftlicher Zustände wie satirische Kritik an Machtverhältnissen und absoluten Überzeugungen. Wichtig ist der gemeinsame Schaffensprozess als Werkmethode. In diesem Sinne stehen ,,Els Joglars” in der Tradition der Spielleute.

Viele Stücke von ,,Els Joglars” haben europäische Theatergeschichte geschrieben, wie ,,Yo tengo un tío en América” aus dem Jahr 1991, oder ,,Ubú, president” und andere. Albert Boadella spricht heute vom Theater als einer ,,gesellschaftlichen Ökologie”.

Els Joglars mit ,,DAAALÍ” vom 7. bis 17. September im Auditorium in Palma. Täglich 22 Uhr, sonntags 20 Uhr. Am 11. September keine Vorstellung. Karten für 3000 Pesetas im Vorverkauf am Auditorium am Passeig Maritím.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.