Inselrat richtet Info-Telefon ein

Viersprachiger Antwortdienst

Wann traben in Son Prado wieder die Vollblüter? Was läuft im Teatre Principal? Wo gibt es das nächste Altenheim? Alle diese Fragen und noch viele mehr will Mallorcas Inselrat jetzt per Telefon beantworten. Unter der Nummer 971 900 000 sollen ab jetzt an jedem Werktag zwischen 8 und 22 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr Telefonisten mit Hilfe einer großen Datenbank weiterhelfen. 15 digitale Linien sind geschaltet, sechs Personen sitzen in der Telefonzentrale. Sie bedienen die Anrufer in Catalán, Castellano, Englisch und Deutsch, verspricht Inselratspräsidentin Munar. Die Behörde hat die Dienstleistung gegen ein Honorar von 24 Millionen Pesetas für ein Jahr an eine Privatfirma vergeben.

Kommentar

Nutzungsbestimmungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.